Lernen am Limit im Deutschlandfunk

Lernen am Limit? Wie schlimm ist die Wohnraumsituation in deutschen Hochschulstädten? Unter diesem Titel diskutierten Rolf-Dieter Postlep (Präsident der Studentenwerke), Ernst Dieter Rossmann (Vorsitzender des Bildungsauschusses des deutschen Bundestags, SPD) und Ronja Hesse (freier zusammenschluss von student*innenschaften) gestern im Deutschlandfunk eine Stunde zu Fragen studentischen Wohnraums.

Weiterlesen „Lernen am Limit im Deutschlandfunk“

Interview auf Studis Online

„Herbstnöte-Kampagne“ – Lernen am Limit und kein Dach überm Kopf

Ronja Hesse vom Lernen am Limit Bündnispartner fzs hat in einem Interview mit Studis Online die prekäre Situation auf dem Wohnungsmarkt angeprangert. In einem nach kapitalistischen Verwertungslogiken strukturierten Wohnungsmarkt kommen diejenigen die wohnen zu kurz und das ist ein Problem!

„Das Grundproblem besteht darin, dass die Wohnraumversorgung nicht mehr am Bedarf und Bedürfnis der Menschen ausgerichtet ist, zu bezahlbaren Preisen zu wohnen.

Weiterlesen „Interview auf Studis Online“

Der Aufruf zur Kampagne Lernen am Limit ist da!

Der Kampagnenaufruf ist fertig! Zwischen dem 15.10. und dem 14.11. findet die Kampagne Lernen am Limit statt, welche die sogenannten Herbstnöte addressiert. Wohnungsnot, mangelhafte Studienfinanzierung und Unterfinanzierung in der Bildung sind Probleme die alle die sich an Bildungsinstitutionen bewegen tagtäglich erleben. Es ist schon längst Zeit was dagegen zu Unternehmen. Die Kampagne ist ein Weg dafür.

Den ganzen Aufruf findet ihr hier. Weiterlesen „Der Aufruf zur Kampagne Lernen am Limit ist da!“